Lieferanten

Dank lokaler Lieferanten und effizienter Lieferketten haben wir kurze Transportwege.

Dein Coca-Cola kommt aus der Schweiz 

Wenn ein Getränk von Coca-Cola in der Schweiz über die Theke geht, profitieren davon nicht nur rund 800 Mitarbeitende, sondern auch die Schweizer Wirtschaft: Acht von zehn der in der Schweiz verkauften Produkte produzieren wir in der Schweiz. Wobei wir 95% der verwendeten Zutaten bei Schweizer Lieferanten beziehen. Dazu gehören zum Beispiel die Kohlensäure, das Trink- und Mineralwasser sowie der Zucker. Dieser stammt von Zuckerüben, produziert von Schweizer Bauern.   


800

Mitarbeitende arbeiten für
Coca-Cola HBC Schweiz

>80%

der verkauften Produkte
produzieren wir in der Schweiz

95%

aller Inhaltsstoffe stammen
von Schweizer Lieferanten 

Obligatorischer
Verhaltenskodex

Sämtliche Lieferanten unterzeichnen unseren Verhaltenskodex und verpflichten sich zu hohen Standards in den Bereichen Produkt- und Arbeitssicherheit, Menschenrechte und Umweltschutz.