Zürich - 23.10.2009 - 77 Bombay Street, vier Brüder aus Scharans (GR), haben den diesjährigen Bandcontest «MyCokemusic Soundcheck» gewonnen. Mit dem Song «Jenny» haben sie über 270 weitere Bands hinter sich gelassen und konnten den Hauptpreis im Wert von CHF 20.000 mit nach Hause nehmen.

Am Abend des Finales war das Razzia Seefeld in Zürich schon früh mit Fans, Musikexperten- und Liebhaber und Journalisten gefüllt. Die beiden Kurz-Konzerte der Finalisten-Bands bewiesen das hohe Niveau des Wettbewerbs und stellten die Experten-Jury, welche die Siegerband bestimmen musste, vor eine schwierige Entscheidung. Um 22.15 Uhr war es soweit und die Jury - bestehend aus Thomas Rechberger (Gitarrist der Lovebugs), Catja Bellini (Sängerin von Zorg) und Musikredaktor Marco Liembd - übergab «77 Bombay Street» den Check im Wert von CHF 20.000 zur Unterstützung der musikalischen Karriere. Auch der Zweitplatzierte «NazB» aus Zürich ging nicht leer aus. Er nahm einen Gutschein für CHF 2.000 entgegen.

Der «MyCokemusic Soundcheck» als Sprungbrett

Die «Rambling Wheels», die letztjährige Siegerband aus Neuchâtel beweist, dass der «MyCokemusic Soundcheck» das optimale Sprungbrett ist. In den letzten sechs Monaten stand die Band über 20 Mal auf der Bühne. An kleineren wie auch an den grössten Schweizer Open-Airs hat die Band bereits im ersten Jahr - seit ihrem Gewinn vom Soundscheck 2008 - erfolgreich ihre erste Schweizer Tournee (mit den Lovebugs) hinter sich gebracht.

MyCokemusic.ch wurde 2004 als Musik-Plattform von Coca‑Cola lanciert. "MyCokemusic Soundcheck" hat sich seither als Wettbewerb für junge, ambitionierte Künstler in der Schweizer Musikszene etabliert. Total hatten über 2.000 Bands die Möglichkeit, ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Siegerband erhält Unterstützung durch ein professionelles Beraterteam im Wert von CHF 20.000. Die ewinner nutzen die Plattform als

Sprungbrett für ihre musikalische Karriere.
Im letzten Jahr schafften die Rambling Wheels aus Neuchâtel den Durchbruch. Nebst einer neuen CD spielten sie an den grossen Schweizer Open-Airs, nahmen ein Song in den berühmten RAK-Studios in London auf und tourten mit den Lovebugs durch die Schweiz.

***

Für weitere Informationen:
Stefan Epli, Atelier Epli, Telefon: 044-350 71 00, Mobile 079-409 66 91, Mail: stefan.epli@atelierepli.ch