Die Ausstellung „Wasser – alles klar!“ vermittelt spielerisch, wie wichtig das Wasser in unserer Gesellschaft ist und was wir alle im Alltag selbst für sauberes Wasser und gesunde Gewässer tun können. Im Sommer 2014 wird die Ausstellung in vier Einkaufszentren der Migros Ostschweiz zu sehen sein. Die Tournee ist ein Gemeinschaftsprojekt der Umweltorganisation Pusch, Coca‑Cola Schweiz und der Migros Ostschweiz.

Wasser ist die Quelle des Lebens. Der Mensch braucht Wasser, um sich zu ernähren, Energie und Güter zu produzieren, für die Körperhygiene und nicht zuletzt zum Vergnügen. Doch trotz seiner enormen Bedeutung wissen wir wenig über das Wasser. Oder wussten Sie, dass die Herstellung einer Jeans – von der Baumwollpflanze bis zum fertigen Produkt – 11'000 Liter Wasser benötigt? Dass unser öffentliches Kanalisationsnetz länger ist als der Erdumfang? Dass die Hochwassergefahr sinkt, wenn in Siedlungen weniger Böden asphaltiert werden?

Das Abwägen zwischen Schutz und Nutzung der Wasserressourcen wird vermehrt eine Aufgabe von Gesellschaft und Politik sein. Deshalb ist es wichtig, die Bevölkerung für den Wert von sauberem Wasser und gesunden Gewässern zu sensibilisieren. Die Ausstellung «Wasser – alles klar!» setzt hier an und zeigt darüber hinaus, was wir alle im Alltag dafür tun können. Das Herzstück der Ausstellung sind Experimente: Schöpfend, schaltend und waltend setzen sich die Besucherinnen und Besucher mit der Rolle des Wassers in unserer Gesellschaft auseinander. Die Ausstellung richtet sich an Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren.

Um ein breites Publikum zu erreichen, tourt die Ausstellung im Sommer 2014 durch die Einkaufszentren der Migros Ostschweiz. Diese Auftritte wurden durch die Zusammenarbeit mit Coca‑Cola Schweiz und den Einkaufszentren der Migros Ostschweiz ermöglicht.

Entwickelt wurde die Ausstellung «Wasser – alles klar!» durch die Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz Pusch in Zusammenarbeit mit Coca‑Cola Schweiz und mit der Unterstützung des Bundesamtes für Umwelt BAFU sowie verschiedener Kantone und des Fürstentums Liechtenstein.

Die Ausstellung kann auch für private und öffentliche Anlässe gemietet werden. Sie eignet sich für Projektwochen an Schulen, für Dorfanlässe oder Tage der offenen Türe in Betrieben.

Wann ist die Ausstellung wo zu sehen?

Rheinpark, St. Margrethen 21. – 24. Mai, 28. Mai, 30. - 31. Mai
Säntispark, Abtwil 18. – 21. Juni, 25. – 28. Juni
Rosenberg, Winterthur 13. – 16. August, 20. – 23. August
Pizolpark, Mels 3. – 6. September, 10. – 13. September

Diesen Text sowie Bilder zur Ausstellung finden Sie unter www.pusch.ch/medien

Bei Rückfragen und für weitere Auskünfte: 
Marianne Gehring, Projektleiterin Pusch, 044 267 44 78